Montag, 23 Januar 2023 17:54

Welche sind die besten Trading Apps 2023?

Artikel bewerten
(1 Stimme)
best stocks broker best stocks broker pixabay

Die Wahl der richtigen Trading-App ist entscheidend für den Erfolg beim Aktienhandel. Inzwischen bieten viele Broker und Banken eine Trading-App an, die jedoch in Bezug auf Qualität und Funktionalität unterschiedlich sind.

Um sicherzustellen, dass Sie die beste Trading-App für Ihre Bedürfnisse auswählen, ist es wichtig, sich im Voraus zu informieren und verschiedene Anbieter zu vergleichen. In diesem Trading-App-Test 2023 werden wir euch einige der besten Trading-App-Anbieter vorstellen, die als die besten stocks broker gelten.

1.Finanzen.net Zero

Finanzen.net Zero wurde als Testsieger der best stocks broker gekürt, da sie ein bequemes und unkompliziertes Handelserlebnis bietet. Die App ist benutzerfreundlich und eignet sich besonders für Anfänger. Es bietet auch Zugang zu aktuellen Nachrichten und Anlagetipps durch die Verbindung mit finanzen.net, einer Online-Plattform, die Nutzern hilft, fundierte Entscheidungen zu treffen. Finanzen.net wurde im Jahr 2000 von Peter Schille und Jens Ohr gegründet und im Jahr 2010 von Axel Springer Verlag übernommen.

2.eToro

Die best stocks broker App kann sowohl auf iOS als auch auf Android heruntergeladen werden und bietet Zugang zu Tausenden von Märkten. eToro unterstützt nicht nur Aktien, sondern auch Kryptowährungen, ETFs, Forex, Rohstoffe und Indizes. Es gibt keine Gebühren für den Kauf von Aktien und ETFs, sowohl in Deutschland als auch international. Die App bietet auch Funktionen wie Copy Trading und intelligente Portfolios. Es ist erforderlich, ein Konto zu eröffnen und eine Einzahlung von mindestens 200 US-Dollar zu tätigen. Es gibt auch die Möglichkeit, ein Demokonto zu eröffnen. Die eToro App wird innerhalb der EU reguliert und bietet Sicherheit und Schutz.

3. Plus 500

Plus500 ist ein seriöser und mehrfach regulierter Online Broker, der seinen Nutzern eine benutzerfreundliche Trading App zur Verfügung stellt. Einer der großen Vorteile der Plus500 App ist die Möglichkeit, mit PayPal einzuzahlen und zu handeln. Mit mehr als 2.800 CFDs bietet die App eine große Auswahl an Finanzinstrumenten, darunter Aktien, Kryptowährungen und andere spannende Anlageklassen. Die Mindesteinzahlung liegt bei nur 100 Euro und der Kundensupport steht 24/7 zur Verfügung, sowohl per Live-Chat, Mail als auch via WhatsApp. Nutzer haben zudem die Möglichkeit, ein kostenloses Demokonto zu nutzen, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Plus500 ist daher sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene eine gute Wahl unter den best stocks broker.

4. XTB

Die XTB Trading App ist eine benutzerfreundliche Anwendung, die sowohl für iOS- als auch für Android-Nutzer verfügbar ist. Mit dieser App haben Anleger Zugang zu über 5.200 Finanzinstrumenten, darunter CFDs auf Währungen, Indizes, Rohstoffe, Kryptowährungen, Aktien und ETFs. Besonders hervorzuheben ist, dass beim Kauf von echten Aktien oder ETFs keine Provisionen berechnet werden.

XTB, ein der best stocks broker mit einer Niederlassung in Deutschland, wurde bereits im Jahr 2004 gegründet und wird von mehreren großen Aufsichtsbehörden reguliert, darunter die deutsche BaFin. Daher kann man sich auf hohe Sicherheitsstandards verlassen. Die App bietet eine Vielzahl von Tools und Funktionen, wie einen Trading-Rechner, Preisalarme und verschiedene Tools zur technischen Analyse, sowie einen deutschen Kundensupport. Anfänger haben die Möglichkeit, für 30 Tage ein kostenloses Demokonto mit einem virtuellen Guthaben von 10.000 Euro zu nutzen und Zugang zu einem persönlichen Ansprechpartner mit Strategie-Analyse zu erhalten.

5. Trade Republic

Trade Republic ist ein besonderer Broker, der sich an ein jüngeres Publikum richtet und als besonders geeignet für Anfänger gilt. Der best stocks broker bietet seinen Kunden eine einfach zu bedienende App, über die sie ihre Transaktionen durchführen können. Mit einer Datenbank von über 7.800 Aktien und ETFs sowie 40.000 Derivaten, bietet Trade Republic eine große Auswahl an Investitionsmöglichkeiten.

Ein großer Vorteil der App ist die deutsche Einlagensicherung und die Regulierung durch die BaFin. Die App ermöglicht auch Handelszeiten von 7:30 Uhr bis 23:00 Uhr. Die App ist kostenlos zu nutzen und die Anmeldung ist schnell und einfach. Der Handel selbst ist provisionsfrei, egal ob man deutsche oder internationale Aktien, ETFs oder Derivate kaufen möchte.

Trade Republic ermöglicht wie viele andere best sticks broker auch ETF-Sparpläne, die kostenlos durchgeführt werden können. Es ist jedoch zu beachten, dass es eine Pauschale von 1 Euro pro Handel gibt, die für Fremdkosten anfällt.

Mehr in dieser Kategorie: « So investiert man in Gold richtig